Samstag, 28. März 2009

Der rasende Roland

Die Rügensche Kleinbahn - besser bekannt als rasender Roland, ist eine Schmalspurbahn auf Rügen.

Diese Attraktion bei jung und alt verbindet die Städt Putbus, Binz, Sellin, Baabe und Göhren untereinander.



(c) Privat

Auf einer Streckenlänge von 24,4 km geniessen sie die wunderschöne Natur der Insel Rügen.

Im Ostseebad Sellin gibt es gleich zwei Möglichkeiten zuzusteigen - Sellin Ost und West.

Lassen Sie doch einfach ihr Auto stehen und steigen Sie auf den rasenden Roland um.

1 Kommentar:

riegertoni hat gesagt…

Eine Fahrt im Rasenden Roland ist wirklich ein Erlebnis - ganz besonders für Kinder! Wir haben die Tour Binz-Göhren-Binz im Herbst 2009 gemacht und waren selbst begeistert. Wir haben hier Urlaub in Binz gemacht und da gehörte ein Ausflug mit dem alten Dampfzug einfach dazu. Für Jeden der Kinder hat oder einfach nur Spaß haben will, kann ich die Fahrt nur empfehlen.