Donnerstag, 4. November 2010

Selliner Eisbar: Eine Legende seit drei Jahren wieder im Ostseebad Sellin unterwegs

Foto: Ralf Eppinger

Ostseebad Sellin: Geboren wurde er Anfang der 20'er Jahre auf der Insel Rügen und war ein berühmtes Fotomodell. Der Selliner Fotograf Knospe war mit seinem Eisbär am Strand und auf der Seebrücke unterwegs. Legt ein Schiff an, begrüßte der Selliner Eisbär jeden Gast mit einer Umarmung. Die Idee kam so gut an, das neue Gäste sogar warteten, um geherzt zu werden. Bis in die 50'er Jahre war der Bär los - dann allerdings konnte das Fell nicht mehr repariert werden, zum bedauern der Urlauber.

Seit Mitte 2007 treibt der Selliner Eisbär wieder seinen Unsinn in Sellin und ist bei vielen Eröffnungen und Veranstaltungen zu sehen.